Finden Sie den richtigen
Kamerarucksack

Mit Hilfe von Kamerarucksäcken ist es möglich, umfangreiches Equipment zu schützen und bequem über einen längeren Zeitraum zu tragen. Gleichzeitig bieten sie raschen Zugriff auf alles, was Sie brauchen. Egal ob Sie ein Profi-Fotograf auf Tour in entlegene Gegenden oder ein begeisterter Anfänger sind, der die Kamera und ein Laptop mitnehmen möchte. Lowepro bietet Kamerarucksäcke, die Ihre Ausrüstung vor allem schützen, was das Leben so bringt.

Was möchten Sie fotografieren?  

Zu wissen, welche(s) Motiv(e) Sie aufnehmen möchten, ist der erste Schritt bei der Auswahl des für Ihren Bedarf geeigneten Kamerarucksacks. Unterschiedliche Motive bergen einzigartige Herausforderungen und Ansprüche für Fotografen. Von exotischer Tierwelt bis zu spielenden Kindern im Park - Ihr Motiv bestimmt, welche Objektive und Ausrüstung Sie für die Aufnahmen benötigen.

Reise– und Straßenfotografie

Wenn Sie Ihre Kamera mit in den Urlaub oder in die Stadt nehmen, benötigen Sie einen Rucksack, der über längere Zeit angenehm leicht zu tragen ist.

Straßenaufnahmen verlangen nach Mobilität und schnellem Zugriff auf Ihre Ausrüstung, wenn Sie sich inspiriert fühlen. Ein Fotorucksack mit seitlichem Zugriff auf Ihre Kamera ist normalerweise die schnellste Lösung, da Sie Ihre Kamera erreichen können, ohne den Rucksack komplett abnehmen oder absetzen zu müssen. Der ProTactic 350 AW Kamerarucksack bietet sowohl Zugriff von BEIDEN Seiten, als auch über das Deckelfach und eine körpergewandte Öffnung.

Es ist wichtig auf Reisen in Verbindung zu bleiben. In städtischen Umgebungen war die WLAN-Konnektivität nie besser. Rucksäcke, die ein spezielles Fach für einen Tablet-PC oder Laptop beinhalten, sorgen dafür, dass diese Geräte auch auf Reisen geschützt und verfügbar sind. Der Pro Runner BP 350 AW bietet Platz, der für bis zu drei Bildschirme, damit Sie Ihren gesamten Arbeitsablauf mitnehmen können.

Natur– und Tierfotografie

Oftmals sind Sie weit von Ihrem Fotomotiv entfernt, wenn Sie in der Wildnis oder der Natur fotografieren.

In der Wildnis könnten Ihre Motive scheu und schwer erreichbar sein. Sich Ihren Motiven zu nähern, könnte diese verschrecken, unter Umständen gar nicht möglich oder für den Fotografen gefährlich sein. In solchen Situationen könnten Sie lange Teleobjektive (400mm oder 500mm) wählen, deren Reichweite es Ihnen ermöglicht, Motive aus großem Abstand zu fotografieren. Diese Super-Telebjektive sind extrem groß, schwer und brauchen zusätzliche Unterstützung für lange Touren in die Wildnis. In einer derartigen Situation sollten Sie sich für einen DSLR Kamerarucksack entscheiden, der für Wanderungen konzipiert ist und mit dem man bequem diese großen Objektive tragen kann. Sie sollten auch darauf achten, dass sich der Kamerarucksack an den Rücken des Trägers anpassen lässt, um die Gewichtsverteilung zu optimieren.

Falls Sie Ihr Superteleobjektiv, zum Beispiel ein 600- oder 800-mm-Objektiv, transportieren müssen, ist der Lens Trekker 600 AW II das Richtige für Sie. Superteleobjektive sind extrem groß, schwer und verlangen nach zusätzlicher Unterstützung auf langen Wanderungen in die Wildnis

Outdoor- und Abenteuer-Fotografie

Schwierige Bedingungen und abgelegene Locations verlangen vom Fotografen, dass er zusätzlich zum wesentlichen Kameraequipment auch Outdoor-Ausrüstung dabei hat.

Wenn Sie Abenteuersportarten wie Klettern, Skifahren und Mountain Biking fotografieren, müssen Sie mit allem, was Sie für Ihr Shooting brauchen an schwer erreichbare Locations gelangen. Bedenken Sie auch den Bedarf an Equipment wie Eispickel, Skier und Kletterseilen und wie Sie dieses zusätzlich zur fotografischen Ausrüstung verstauen.

Extreme Umweltbedingungen verlangen nach einem Rucksack, der speziell für die Witterungsbedingung hergestellt wurde, die Sie wahrscheinlich antreffen werden. Wählen Sie einen Kamerarucksack wie den Whistler BP 350 AW, der aus abriebresistenten und wasserfesten Materialien gefertigt wurde. Halten Sie die Augen nach einem erstklassigen Gurtsystem, Platz für Outdoor-Equipment und Befestigungspunkten für alles vom Stativ bis zum Snowboard offen.

Abenteuerreisen bedeuten mehr Gepäck als nur die Kameraausrüstung. Lowepros legendäre Produktqualität und Liebe zum Detail durchzieht die Abenteuerrucksäcke und Rollkoffer der HighLine Serie. Der HighLine (Roller) RL x450 AW ist der perfekte Gefährte für den Whistler BP 450 AW und bietet sogar Platz für das entnehmbare Kamerafach des Whistler, um maximale Flexibilität zu gewährleisten.

Ferien- und Reisefotografie

Auf Reisen variieren Motiv und Orte, halten Sie Ausschau nach einem vielseitigen Rucksack, der in verschiedenen Szenarien Leistung bringt und Platz für mehr als nur fotografische Ausrüstung bietet.

Wenn Sie im Urlaub unterwegs sind, werden Sie zusätzlich zu Ihrer Kamera auch nicht-fotografische Ausrüstung benötigen. Halten Sie die Augen nach einem Rucksack wie dem Fastpack II offen, der, neben dem Kamerafach, auch spezielle Fächer für Ihren Laptop, Tablet-PC und persönliche Gegenstände bietet. Die Freiheit nicht nur einen gesonderten Platz zum Schutz Ihrer Kamera, sondern auch für persönliche Gegenstände zu haben ermöglicht es Ihnen sich an den Verlauf des Tages anzupassen und auf Unerwartetes vorbereitet zu sein.

Falls Sie die Kamera auch hin und wieder zu Hause lassen, halten Sie Ausschau nach einem Rucksack mit einem entnehmbaren Kamerafach, wie dem Photo Hatchback BP 250 AW. Wenn Sie mehr Platz brauchen, können Sie Ihren Kamerarucksack in einen Alltagsrucksack umwandeln. Werfen Sie einen Blick auf all unsere Rucksäcke mit entnehmbarem Kamerafach.

Sie reisen in die Stadt und suchen nach einem eher urbanen Design? Der StreetLine BP 250 ist ein Hybrid-Rucksack mit einem zusammenfaltbaren, schützenden Kamerafach, das bei Nicht-Gebrauch keinen Platz in der Tasche einnimmt.

Für Tagesausflüge eignet sich ein vielseitiger Rucksack, der Platz für Geräte, wie einen Tablet-PC, sowie persönliche Gegenstände, zum Beispiel eine Windjacke, eine Wasserflasche und einen Snack bietet, am Besten.

Wohin gehen Sie und für wie lange? 

Der Ort und Zeitrahmen Ihrer Aufnahmen sind weitere Kriterien, die Sie bei der Wahl des idealen Kamerarucksacks beachten sollten. Wenn Sie zu einer mehrtägigen Reise in entlegene Gebiete aufbrechen, benötigen Sie einen größeren Kamerarucksack mit Trageoptionen für Schlafausrüstung und Lebensmittel. Tagesausflüge hingegen erfordern häufig verschiedene Taschen je nach Situation und geplanten Aktivitäten.

Alltagsabenteuer und Tagesausflüge

Eine leichte Wanderung, ein Stadtspaziergang oder ein Tag am Strand, den richtigen Rucksack für den alltäglichen Gebrauch finden Sie hier.

Camera backpack for day trips

Wenn Sie auf der Suche nach einem flexiblen Einstiegsmodell sind, ist der Tahoe BP 150 Kamera-Daypack eine großartige Wahl. Widrige Wetterverhältnisse bergen eine potenzielle Gefahr für Ihre Ausrüstung. Ein Kamerarucksack wie der Photo Hatchback BP 150 AW, mit einer integrierten Wetterbarriere in Form eines All Weather AW Covers, schützt Ihr Equipment vor den Elementen. Beide dieser Kamerarucksäcke enthalten Platz für Kameraausrüstung und persönliche Gegenstände.

Entdecken Sie Seen, Ozeane, Flüsse und Wasserfälle! Falls Ihr Tagesausflug Sie in die Nähe einer großen Wassermenge bringt, halten Sie die Augen nach einem wasserfesten Rucksack wie dem DryZone BP 40L oder dem DryZone 200 offen. Wasserfeste Rucksäcke eignen sich großartig für Kayak-, Kanu- oder Bootsfahrten und jeden Ausflug auf dem Sie besonderen Schutz vor Matsch, Staub und Wasser benötigen. Für einen eher grundlegenden Schutz vor alltäglichen Witterungseinflüssen und Regenschauern, werfen Sie einen Blick auf unsere Kamerarucksäcke mit integriertem Regenschutz.

Hinterland und Expeditionen

Eine große Ausrüstungsmenge über weite Strecken zu transportieren erfordert ein fortschrittliches Gurtsystem und Platz für mehr als nur die Kameraausrüstung.

Kamerarucksäcke wie der Whistler 450 haben hoch technisierte Gurtsysteme, um die Traglast zu erleichtern und bei der gleichmäßigen Verteilung des Gewichts zu helfen. Dieser Rucksack ist außerdem mit Platz für sämtliche Extras, die Sie in der Wildnis brauchen, sowie mehreren Befestigungspunkten zur individuellen Transportgestaltung ausgestattet.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Expeditionsrucksäcke, ist die Möglichkeit Ihre Kameraausrüstung vom Rest des Equipments zu trennen. Die Rucksäcke der Whistler Serie beinhalten Stauraum mit einer wasserfesten Barriere zwischen nassen Ausrüstungsteilen und dem Kamerafach.

Für mehr Optionen, werfen Sie einen Blick auf unsere Outdoor-Kamerarucksäcke.

Wie erreichen Sie Ihren Zielort?

Flugreisen und der Bedarf nach einem handgepäcktauglichen Rucksack

airplane carry-on travel camera backpacks

Hier finden Sie einige reisefreundliche Fotografen-Lieblinge: der Pro Runner BP 450 AW und der Pro Runner RL x450 AW, der sowohl Rucksack als auch Trolley ist. Sicherheitshalber empfiehlt es sich immer einen Blick auf die aktuellen Gewichts- und Größenbeschränkungen Ihrer speziellen Airline zu werfen bevor Sie fliegen.

Viele unserer Rucksackserien sind in Größen erhältlich, die den Handgepäckbestimmungen entsprechen. Unsere Empfehlungen basieren auf der IATA-Norm (56 x 45 x 25 Zentimeter). Da die Richtlinien jedoch von Land zu Land und von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich sein können, erkundigen Sie sich sich vor jeder Reise bei Ihrer Fluggesellschaft nach den aktuellen Größen- und Gewichtsbeschränkungen. Einige reisefreundliche Favoriten von Fotografen sind: Pro Runner BP 350 AW und 450 AW II. Sehen Sie die gesamte Liste handgepäcktauglicher Kamerarucksäcke hier.



Welche Aktivitäten haben Sie geplant? 

Aktivitäten und Sportabenteuer oder stille Betrachtung

Fotografie und Outdoor-Sport gehen für Sie Hand in Hand? Sind Sie aktiver Wanderer, wollen aber Ihre Kamera nicht zurück lassen? Ist super leichtes Gepäck ein Muss in Ihrem Sport? Wählen Sie den Kamerarucksack, der auf Aktivität und den Schutz Ihrer Ausrüstung ausgelegt ist. Wenn Sie wandern, biken oder bergsteigen, werfen Sie einen Blick auf die Photo Sport AW II Serie.

ODER

Sie verbringen den Tag draußen auf der Suche nach der perfekten Aufnahme? Wollen Sie Ihre Kamera im Rucksack transportieren aber benötigen schnellen Zugriff, wenn sich der perfekte Augenblick präsentiert? Nutzen Sie ein Stativ für Ihre Aufnahme und warten auf den richtigen Moment? Halten Sie Ausschau nach einem Rucksack der Tragekomfort, die Möglichkeit ein Stativ zu transportieren und die Kapazität für die Ausrüstung, die Sie brauchen bietet. Wir empfehlen den leistungsfähigen Photo Classic BP 300 AW.

Werfen Sie einen Blick auf all unsere Kamerarucksäcke mit Möglichkeit zum Stativtransport.

Nächster Schritt: Wählen Sie Ihren Kamerarucksack

Wenn ein Kamerarucksack die richtige Wahl für Sie ist, Sie aber Hilfe benötigen, den für Sie geeigneten Rucksack zu finden, kann Ihnen unser Bagfinder bei der Auswahl der passenden Größe für Ihre Ausrüstung helfen.

Weitere Ratgeber

Wenn Sie denken, dass Ihnen eine andere Tragelösung als ein Rucksack besser zusagt, sollten Sie unsere anderen Ratgeber zu Hilfe nehmen.

Schultertaschen Guide
Slingtaschen Guide
Rollkoffer Guide