Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geändert am: 31. März 2015

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIESER WEBSITE

Diese Seite enthält (zusammen mit unserer Datenschutzerklärung und den Website-Nutzungsbedingungen) Angaben über uns und die rechtlichen Rahmenbedingungen (Bedingungen) auf deren Grundlage wir alle Produkte (Produkte) an Sie verkaufen, die auf unserer Website www.lowepro.de (der „Website“) aufgeführt sind.

Diesen Bedingungen unterliegen alle Verträge, die zwischen uns und Ihnen für den Verkauf von Produkten abgeschlossen werden (Vertrag). Bitte lesen Sie diese Bedingungen genau und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen, bevor Sie Produkte auf unserer Website bestellen. Bitte beachten Sie, dass Sie vor Aufgabe einer Bestellung aufgefordert werden, diese Bedingungen anzuerkennen. Sollten Sie diese Bedingungen nicht anerkennen, so können Sie keine Produkte auf unserer Website bestellen.

Sie sollten sich für zukünftige Referenzzwecke eine Kopie dieser Bedingungen ausdrucken oder sie auf Ihrem PC abspeichern.

Wir nehmen von Zeit zu Zeit Änderungen an diesen Bedingungen vor, wie in Abschnitt 6 festgelegt. Bitte überprüfen Sie diese Bedingungen jedes Mal, wenn Sie eine Produktbestellung aufgeben möchten, um sicherzustellen, dass Sie die Bedingungen, die zum jeweiligen Zeitpunkt gelten, verstehen. Diese Bedingungen wurden zum letzten Mal am 31. März 2015 aktualisiert.

1. INFORMATIONEN ÜBER UNS

1.1 Unsere Firma heißt DayMen International Ltd und ist in England und Wales unter der Firmennummer 4004103 eingetragen. Unsere Geschäftsadresse lautet 7 Pilgrim Street, London, EC4V 6LB, Großbritannien. Unser Rechtssitz befindet sich in Suite 1, St. David’s Court, Union Street, Wolverhampton, WV1 3JE, Großbritannien, Tel.-Nr. +44 (0) 845 250 0792, Fax-Nr. +44 (0) 845 250 0791, E-Mail-Adresse: info@lowepro.co.uk. Unsere MwSt-Nr. lautet NL 814526950 B.

1.2 Die Kundenbetreuung erfolgt durch unsere deutsche Niederlassung DayMen GmbH & Co. KG, Mollsfeld 2, 40670 Meerbusch, Deutschland, Tel-Nr. 0800 366 3275, Fax-Nr. +49 (0) 2159 6961 269, E-Mail-Adresse info@lowepro.de („DayMen Deutschland“). Sie können sich mit DayMen Deutschland zu allen Fragen und Beschwerden, die Sie in Bezug auf den Vertrag haben, in Verbindung setzen.

1.3 Wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen oder Sie schriftlich benachrichtigen müssen, werden wir dies per E-Mail oder frankiertem Brief an die Adresse tun, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben.

2. UNSERE PRODUKTE

2.1 Die Abbildungen unserer Produkte auf unserer Website dienen lediglich Illustrationszwecken. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, die Farben wahrheitsgetreu wiederzugeben, können wir nicht garantieren, dass die Farbwiedergabe Ihres Computers die Farben unserer Produkte wahrheitsgetreu wiedergibt. Unsere Produkte können sich leicht von den abgebildeten unterscheiden.

2.2 Die Verpackung der Produkte kann von der auf den Abbildungen auf unserer Website gezeigten abweichen.

3. NUTZUNG UNSERER WEBSITE

3.1 Die Nutzung unserer Website unterliegt unseren Website-Nutzungsbedingungen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese zu lesen, da sie wichtige Geschäftsbedingungen enthalten, die Sie betreffen.

3.2 Sie sind nur dann berechtigt, Produkte auf unserer Website zu kaufen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, unsere Datenschutzerklärung zu lesen, da sie wichtige Geschäftsbedingungen enthält, die Sie betreffen.

5. WIE DER VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND UNS ZUSTANDE KOMMT

5.1 Auf unseren Einkaufsseiten werden Sie Schritt für Schritt durch unseren Bestellprozess geführt. Sie können ein oder mehrere Produkte in unserem Shop auswählen und in den Einkaufswagen legen. Klicken Sie zum Bezahlen bitte auf den Einkaufswagen und dann noch einmal, um zur Kasse zu gelangen. Sie werden dann aufgefordert, sich anzumelden oder sich ein Kundenkonto anzulegen, eine Liefer- und Rechnungsadresse sowie Ihre Zahlungsinformationen anzugeben. Nach Eingabe Ihrer Zahlungsinformationen erscheint eine abschließende Bestellübersicht. Sie können Ihre Angaben überprüfen und Fehler beheben, bevor Sie Ihre Bestellung dann über diese Übersichtsseite abschicken. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bestellung in jeder Phase des Bestellprozesses noch einmal zu lesen und zu überprüfen. Sind alle Angaben korrekt, so klicken Sie bitte auf „Zahlungspflichtig bestellen“. Durch Anklicken des Buttons geben Sie eine Bestellung auf, d. h. ein rechtlich bindendes Angebot zum Kauf der gewählten Produkte.

5.2 Nach Aufgabe einer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail von uns, die den Erhalt Ihrer Bestellung bestätigt. Bitte beachten Sie, dass dies jedoch nicht bedeutet, dass wir Ihre Bestellung angenommen haben. Unsere Annahme Ihrer Bestellung erfolgt wie in Abschnitt 5.3 beschrieben.

5.3 Wir bestätigen Ihnen die Annahme Ihrer Bestellung in einer E-Mail, die den Versand der Produkte bestätigt und Ihnen den voraussichtlichen Liefertermin mitteilt (Versandbestätigung). Der Vertrag zwischen uns kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen die Versandbestätigung schicken.

5.4 Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihnen ein Produkt zu liefern, z. B. weil dieses Produkt nicht vorrätig oder nicht länger verfügbar ist oder weil wir Ihren gewünschten Liefertermin nicht einhalten können oder aufgrund eines Preisfehlers auf unserer Website gemäß Abschnitt 11.5, so setzen wir Sie per E-Mail davon in Kenntnis und bearbeiten Ihren Auftrag nicht. Haben Sie die Produkte bereits bezahlt, so erstatten wir Ihnen den kompletten Betrag, einschließlich aller Lieferkosten, schnellstmöglich.

5.5 Der Vertrag kann in deutscher Sprache abgeschlossen werden. Die Vertragsbedingungen werden von uns nach Vertragsabschluss gespeichert, Sie können jedoch nicht mehr darauf zugreifen.

6. UNSER RECHT AUF ÄNDERUNG DIESER BEDINGUNGEN

6.1 Wir nehmen von Zeit zu Zeit Änderungen an diesen Bedingungen vor. Bitte überprüfen Sie oben auf dieser Seite, wann diese Bedingungen zuletzt aktualisiert und welche Bedingungen geändert wurden.

6.2 Jedes Mal, wenn Sie Produkte bei uns bestellen, gelten die zum betreffenden Bestellzeitpunkt gültigen Bedingungen für den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag.

6.3 Wir behalten uns vor, die für Ihre Bestellung gültigen Bedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern, um Änderungen relevanter Gesetze und gesetzlicher Vorschriften zu reflektieren.

6.4 Wenn wir diese für Ihre Bestellung gültigen Bedingungen ändern müssen, so setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen eine angemessene Vorankündigung der Änderungen zu geben und Sie darüber zu informieren, wie Sie den Vertrag kündigen können, wenn Sie mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind. Sie können den Vertrag entweder für alle betroffenen Produkte oder lediglich die Produkte, die Sie noch nicht erhalten haben, kündigen. Entscheiden Sie sich für eine Vertragskündigung, so müssen Sie (auf unsere Kosten) alle relevanten Produkte rücksenden, die Sie bereits erhalten haben, und wir werden Ihnen den von Ihnen gezahlten Preis vollständig rückerstatten, einschließlich aller Lieferkosten.

7. NACHVERFOLGEN MEINER BESTELLUNG

7.1 Um Ihren Bestellstatus zu überprüfen, loggen Sie sich einfach ein, klicken dann auf Mein Konto und danach auf ‚Meine Bestellungen’.

7.2 In Bearbeitung bedeutet, dass sich Ihre Bestellung in einer beliebigen Phase zwischen dem Erhalt im Warendepot und dem Versand befinden kann. Zu diesem Zeitpunkt wurde Ihnen Ihre Bestellung in Rechnung gestellt und die nächste Benachrichtigung, die Sie erhalten, informiert Sie über den Versand.

7.3 Versand bedeutet, dass Ihre Bestellung unser Warendepot verlassen hat. Unser beauftragtes Speditionsunternehmen ist DPD, das Sie direkt kontaktieren wird, um Sie über den voraussichtlichen Liefertermin zu informieren.

7.4 Storniert bedeutet, dass Ihre Bestellung storniert wurde.

7.5 Sollte Ihre Bestellung unvollständig, mehrfach ausgeliefert oder beschädigt sein oder möchten Sie Ihre Bestellung ändern oder stornieren, so schicken Sie bitte eine E-Mail an unser Kundendienstteam oder rufen Sie uns an unter 0800 366 3275 (Montag–Freitag: 8.30–16.30 Uhr).

8. BESTELLÄNDERUNG UND DAS RECHT AUF RÜCKSENDUNG UND RÜCKERSTATTUNG

8.1 Wenn Sie eine Bestellung ändern möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an unser Kundendienstteam info@lowepro.de oder rufen uns an unter 0800 366 3275 (Montag–Freitag: 8.30–16.30 Uhr).

8.2 Sind Sie ein Endverbraucher und haben im Online-Shop ein oder mehrere Produkte gekauft, die in einer Lieferung ausgeliefert werden, so gilt die in Anlage 1 enthaltene Rücktrittsbelehrung.

8.3 Sind Sie ein Endverbraucher und haben mehrere Produkte gekauft, die in Teillieferungen ausgeliefert werden, so gilt die in Anlage 2 enthaltene Rücktrittsbelehrung.

8.4 Wenn Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen möchten, können Sie das Muster-Rücktrittsformular verwenden, das in Anlage 3 enthalten ist; dies ist jedoch nicht obligatorisch.

8.5 Im Falle eines Rücktritts tragen Sie die direkten Kosten für die Rücksendung der Produkte.

8.6 Sie haben Rechtsansprüche in Bezug auf Produkte, die fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen. Diese Rechtsansprüche gelten unbeschadet Ihres Rechts auf Rücktritt von einem Vertrag.

9. LIEFERUNG

9.1 Alle Waren werden kostenfrei ausgeliefert. Sie werden innerhalb von 30 Arbeitstagen ab Bestelldatum an Sie ausgeliefert (normalerweise dauert dies 3 - 5 Arbeitstage). Als Arbeitstage gelten Montag bis Freitag. Wochenenden und gesetzliche Feiertage sind ausgenommen.

9.2 Die Lieferung eines Auftrags gilt als abgeschlossen, wenn wir die Produkte an die von Ihnen angegebene Adresse ausgeliefert haben - von diesem Zeitpunkt an sind Sie für die Produkte verantwortlich. Alle Waren werden von unserem Kurierdienst DPD ausgeliefert. Bei Versand Ihrer Bestellung aus unserem Warendepot werden Sie direkt per E-Mail oder SMS von DPD kontaktiert, um Ihnen den voraussichtlichen Liefertermin (Datum und Zeit) mitzuteilen, der innerhalb von 30 Tagen nach Bestelldatum liegt. Ist dieser ungeeignet, so sind Alternativtermine erhältlich und Sie werden von DPD per E-Mail oder SMS über diese Optionen informiert.

9.3 Die Produkte bleiben unser Eigentum, bis wir die vollständige Bezahlung, einschließlich aller anfallenden Lieferkosten, erhalten haben.

9.4 Sollten wir die Lieferfrist von 30 Tagen für ein beliebiges Produkt nicht einhalten, so können Sie Ihre Bestellung mit sofortiger Wirkung stornieren, wenn eine der folgenden Situationen vorliegt:

  • (a) Wir haben die Lieferung der Produkte verweigert;
  • (b) Lieferung innerhalb der Lieferfrist war unbedingt erforderlich (in Anbetracht aller relevanten Umstände); oder
  • (c) Sie haben uns vor Annahme Ihrer Bestellung durch uns darüber informiert, dass eine Lieferung innerhalb der Lieferfrist unbedingt erforderlich war.

9.5 Wenn Sie Ihre Bestellung nicht sofort stornieren möchten, können Sie uns einen neuen Liefertermin nennen, der zumutbar sein muss, und Sie können Ihre Bestellung stornieren, wenn wir diesen neuen Liefertermin nicht einhalten sollten.

9.6 Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Bestellung aufgrund verspäteter Lieferung gemäß Abschnitt 9.5 oder Abschnitt 9.6 zu stornieren, so können Sie dies für nur einige oder alle Produkte tun, außer dann, wenn eine Aufteilung der Lieferung den Wert der Waren beträchtlich verringern wurde. Wurden die Produkte an Sie ausgeliefert, so müssen Sie sie an uns rücksenden oder uns gestatten, sie bei Ihnen abzuholen, und wir werden die Kosten dafür tragen. Nachdem Sie Ihre Bestellung storniert haben, erstatten wir Ihnen alle Beträge zurück, die Sie uns für die stornierten Produkte und ihre Lieferung gezahlt haben.

10. KEINE LIEFERUNG INS AUSLAND

10.1 Leider liefern wir nicht an Adressen außerhalb Deutschlands.

10.2 Sie können eine Produktbestellung außerhalb Deutschlands aufgeben, die Lieferung dieser Bestellung muss jedoch an eine in Deutschland befindliche Adresse erfolgen.

11. PRODUKTPREISE UND LIEFERKOSTEN

11.1 Die Produktpreise entsprechen den Preisen, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellungsaufgabe auf unserer Website angegeben sind. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Produktpreise zum Zeitpunkt der Eingabe der dafür relevanten Informationen im System korrekt sind. Informieren Sie sich jedoch bitte in Abschnitt 11.5 darüber, was passiert, wenn wir einen Fehler bei der Auspreisung von Ihnen bestellter Produkte feststellen.

11.2 Unsere Produktpreise können sich von Zeit zu Zeit ändern, bereits erteilte Bestellungen sind jedoch von diesen Änderungen nicht betroffen.

11.3 Die Mehrwertsteuer ist bereits im Produktpreis inbegriffen.

11.4 Der Produktpreis enthält noch keine Lieferkosten.

11.5 Unsere Website enthält eine große Anzahl von Produkten. Es ist daher - trotz unserer besten Bemühungen - stets möglich, dass einige Produkte auf unserer Website nicht korrekt ausgepreist sind. Wenn wir einen Fehler bei der Auspreisung eines von Ihnen bestellten Produktes feststellen, so kontaktieren wir Sie, um Sie über diesen Fehler zu informieren und Ihnen die Option zu geben, das Produkt dann entweder zum korrekten Preis zu kaufen oder Ihre Bestellung zu stornieren. Wir bearbeiten Ihre Bestellung erst, nachdem wir Ihre Anweisungen erhalten haben. Sollten wir nicht in der Lage sein, Sie mithilfe der Kontaktangaben, die Sie bei Bestellungsaufgabe angegeben haben, zu kontaktieren, so nehmen wir Ihre Bestellung nicht an und setzen Sie schriftlich davon in Kenntnis.

12. ZAHLUNGSOPTIONEN

12.1 Sie können per PayPal oder mit Debit-/Kreditkarte für Produkte zahlen. Wir akzeptieren folgende Karten: Mastercard, Visa, Visa Electron and V Pay.

12.2 Zahlung für die Produkte und alle gültigen Lieferkosten ist im Voraus zu leisten. Wir belasten Ihr PayPal-Konto oder Ihre Debit-/Kreditkarte bei Erhalt Ihrer Bestellung.

13. UNSERE PRODUKTGARANTIE

13.1 Wir gewähren Ihnen eine Garantie, die so lange gültig ist, wie Sie als ursprünglicher Nutzer Ihr Lowepro-Produkt besitzen. Um genauere Angaben zu erhalten, bitte hier klicken.

13.2 Diese Garantie gilt zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Ansprüchen in Bezug auf die Produkte, die fehlerhaft sind oder nicht der Beschreibung entsprechen, und Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

14. HAFTUNG

14.1 Unsere Haftung für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit bedingt sind, ist - ungeachtet ihrer Rechtsgrundlage - auf Folgendes beschränkt:

  • (i) Wir haften nur bis zur Höhe des für diese Art von Vertrag vorhersehbaren Schadens, der durch eine Verletzung wesentlicher Vertragspflichten bedingt ist;
  • (ii) Wir haften nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung sonstiger anderer Sorgfaltspflichten.

14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem deutschen Produkthaftungsgesetz und Haftung für schuldhaft verursachte Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit. Des Weiteren gelten derartige Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit wir eine spezifische Garantie übernommen haben.

14.3 Abschnitte 14.1 und 14.2 gelten entsprechend in Bezug auf unsere Haftung für vergebliche Aufwendungen.

14.4 Sie sind verpflichtet, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um Schäden zu vermeiden und zu verringern.

15. EREIGNISSE, DIE SICH UNSERER KONTROLLE ENTZIEHEN

15.1 Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für jedwede Versäumnis oder Verzögerung bei der Ausführung einer unserer vertraglichen Verpflichtungen, die durch ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, verursacht wird. Ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, ist in Abschnitt 15.2 definiert.

15.2 Ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, ist eine beliebige Handlung oder ein beliebiges Ereignis, das sich unserer angemessenen Kontrolle entzieht, einschließlich - jedoch nicht beschränkt auf - Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, Aufruhr, Unruhen, Invasion, terroristische Angriffe oder die Gefahr eines terroristischen Angriffs, Krieg (ungeachtet dessen, ob erklärt oder nicht) oder die Gefahr eines Krieges oder die Vorbereitung dessen, Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutsche, Epidemien oder andere Naturkatastrophen oder der Ausfall öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetzwerke oder die Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Transportfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln.

15.3 Tritt ein Ereignis ein, das sich unserer Kontrolle entzieht, das die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen beeinträchtigt, so:

  • (a) setzen wir uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung, um Sie darüber zu informieren; und
  • (b) werden unsere vertraglichen Verpflichtungen ausgesetzt und die Frist, die uns zur Ausführung unserer Verpflichtungen zur Verfügung steht, wird um den Zeitraum verlängert, den das Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, andauert. Beeinträchtigt ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, unsere Produktlieferung an Sie, so werden wir mit Ihnen einen neuen Liefertermin vereinbaren, sobald das Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht, beendet ist.

15.4 Sie können einen Vertrag kündigen, der durch ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht und länger als [30] Tage andauert, beeinträchtigt wird. Bitte kontaktieren Sie uns, um den Vertrag zu kündigen. Entscheiden Sie sich für eine Vertragskündigung, so müssen Sie (auf unsere Kosten) alle relevanten Produkte rücksenden, die Sie bereits erhalten haben, und wir werden Ihnen den von Ihnen gezahlten Preis rückerstatten, einschließlich aller Lieferkosten.

16. VERHALTENSREGELN

16.1 Wir halten unsere Datenschutzerklärung ein, die Sie jederzeit einsehen können.

17. ANDERE WICHTIGE VERTRAGSBEDINGUNGEN

17.1 Wir haben das Recht, unsere vertraglichen Rechte und Pflichten an eine andere Organisation zu übertragen, dies beeinträchtigt jedoch weder Ihre Rechte noch unsere Pflichten gemäß diesen Vertragsbedingungen. Wir setzen Sie stets schriftlich oder über eine Mitteilung auf dieser Website davon in Kenntnis, falls dies der Fall sein sollte.

17.2 Sie können Ihre gemäß diesen Vertragsbedingungen bestehenden Rechte und Pflichten nur dann an andere Personen übertragen, wenn wir unser schriftliches Einverständnis dazu geben.

17.3 Sie können nur dann ein Rückbehaltungsrecht geltend machen bzw. dies nur in dem Maße geltend machen, wie Ihre Gegenforderung unangefochten, entscheidungsreif oder rechtskräftig festgestellt ist.

17.4 Sie können nur dann eine Aufrechnung geltend machen, wenn Ihre Gegenforderung unangefochten, entscheidungsreif oder rechtskräftig festgestellt ist.

17.5 Der Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. Keine andere Person ist berechtigt, Bedingungen des Vertrags durchzusetzen. Jedoch kann der Empfänger Ihres Produktgeschenks unsere Garantie gemäß Abschnitt 13 in Anspruch nehmen, wir benötigen jedoch nicht sein Einverständnis, wenn wir diese Bedingungen ändern oder aussetzen möchten.

17.6 Jede Klausel dieser Bedingungen ist separat gültig. Entscheidet ein Gericht oder eine zuständige Behörde, dass eine beliebige Klausel unzulässig oder nicht durchsetzbar ist, so bleiben die übrigen Klauseln davon völlig unberührt und weiterhin gültig.

17.7 Wenn wir nicht darauf bestehen, dass Sie Ihren Verpflichtungen laut diesen Bedingungen nachkommen, oder wenn wir unsere Rechte nicht gegen Sie durchsetzen oder dies mit Verzögerung tun, so bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichtet haben und ebenfalls nicht, dass Sie diese Verpflichtungen nicht erfüllen müssen. Wenn wir eine Nichterfüllung Ihrerseits nicht ahnden, so setzen wir Sie davon schriftlich in Kenntnis, und dies bedeutet nicht, dass wir automatisch zukünftige Nichterfüllungen Ihrerseits nicht ahnden werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Vertragsbedingungen deutschem Recht unterliegen. Dies bedeutet, dass ein über unsere Website geschlossener Vertrag über den Kauf von Produkten und ein daraus resultierender oder damit in Verbindung stehender Streit oder Anspruch deutschem Recht unterliegt. Jeder Streit, der in Verbindung mit diesem Vertrag entsteht, unterliegt ausschließlich der Gerichtsbarkeit deutscher Gerichte.

Anlage 1

Sind Sie ein Endverbraucher und haben im Online-Shop ein oder mehrere Produkte gekauft, die in einer Lieferung ausgeliefert werden, so gilt die folgende Rücktrittsbelehrung:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DayMen GmbH & Co. KG, Mollsfeld 2, 40670 Meerbusch, Deutschland, Tel-Nr. 0800 366 3275, Fax-Nr. +49 (0) 2159 6961 269, E-Mail-Adresse info@lowepro.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns (DayMen GmbH & Co. KG, Mollsfeld 2, 40670 Meerbusch, Deutschland, Tel-Nr. 0800 366 3275, Fax-Nr. +49 (0) 2159 6961 269, E-Mail-Adresse info@lowepro.de) über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Anlage 2

Sind Sie ein Endverbraucher und haben im Online-Shop mehrere Produkte gekauft, die in Teillieferungen ausgeliefert werden, so gilt die folgende Rücktrittsbelehrung:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DayMen GmbH & Co. KG, Mollsfeld 2, 40670 Meerbusch, Deutschland, Tel-Nr. 0800 366 3275, Fax-Nr. +49 (0) 2159 6961 269, E-Mail-Adresse info@lowepro.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns (DayMen GmbH & Co. KG, Mollsfeld 2, 40670 Meerbusch, Deutschland, Tel-Nr. 0800 366 3275, Fax-Nr. +49 (0) 2159 6961 269, E-Mail-Adresse info@lowepro.de) über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Anlage 3

Wenn Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen möchten, können Sie das Rücktrittsformular verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch.